Der Süden: Wahlkreis 246

Roth
Roth (Mittelfranken) Marktplatz 2005

Das sagen Teilnehmende über den Wahlkreistag

Thumbnail Image5 (1)
Beeindruckend war, wie trotz der heterogenen Zusammensetzung der Gruppen, die Ansätze und Ideen zur Lösung der Probleme übereinstimmten. Hier sollten die Abgeordneten sehen, dass pragmatische Lösungen wichtiger als Profilierungen sind.
- Michael K.
Thumbnail Image3 (1)
Der Wahlkreistag hat mich sehr positiv beeindruckt und sollte weiter ausgebaut werden. Die Art mit der Politik zu kommunizieren ist bei diesem Format einzigartig.
- Sebastian S.
Thumbnail Image0 (2)
Der Wahlkreistag war eine sehr fruchtbare Veranstaltung mit Personen, die eine positive Perspektive für die Zukunft bieten!
- Sybille M.
Thumbnail Image2 (1)
Ich halte den Wahlkreistag für ein sehr sinnvolles Format, um Bürger:innen und Abgeordnete ins Gespräch zu bringen und Lösungen zu erarbeiten. Mich persönlich hat auch der Austausch mit den anderen Teilnehmenden sehr begeistert!
- Katrin W.
Thumbnail Image1 (2)
Beim Wahlkreistag waren alles ganz normale Leute.
- Andreas F.
Thumbnail Image4 (1)
Ich bin sehr beeindruckt und begeistert davon, wie Deutschland sich um Geflüchtete kümmert. Der Wahlkreistag war sehr interessant und ich finde es toll, dass viele Themen, die mich interessieren und betreffen, angesprochen wurden.
- Igor R.
Claudia (2)
Durch den Wahlkreistag ist es meiner Ansicht nach durchaus möglich, die Politiker/Abgeordneten mit Ansichten und Informationen aus dem Volk zu konfrontieren und einen Diskurs zu initiieren.
- Claudia A.
Paul
Ich glaube, Wahlkreistage können unsere Demokratie deutlich stärken. Vor allem, weil es oft so scheint, als seien bundespolitische Entscheidungen so wähler:innenfern.
- Paul F.
Johann (1)
Das persönliche Auftreten des MdB und seine Beschreibungen des Politikalltags eines Abgeordneten haben mich am Wahlkreistag besonders beeindruckt.
- Johann B.
PXL 20230513 063742438
Besonders beindruckt hat mich, dass trotz oftmals sehr kontroversen Meinungen immer eine gute Diskussion möglich war und ich denke unter anderem deshalb, dass der Wahlkreistag ein geeignetes Format ist, um unsere repräsentative Demokratie zu stärken.
- Erik B.
Petra (2)
Der Kontakt und der Austausch mit anderen Bürgern und dem Bundestagsabgeordneten war sehr informativ und interessant. Ich hatte am Wahlkreistag das Gefühl, gehört zu werden.
- Petra R.
Simon (1)
Ich halte die Wahlkreistage wegen des Los-Systems für eine innovative und demokratiefördernde Aktion, die die Politik interessant gestaltet.
- Simon W.
PXL 20230513 063731209 2
Mich hat am Wahlkreistag besonders der direkte Draht zu den Bundestagsabgeordneten beeindruckt.
- Denis P.
PXL 20230513 063722082
Ich halte den Wahlkreistag für sehr gelungen, weil doch altersmäßig sehr verschiedene Gruppen anwesend waren, es zeigt doch das Interesse an der politischen Arbeit der Bundestagsabgeordneten. Doch keine Politikverdrossenheit!
- Ulrich N.
Dorothea (1)
Dass auch sehr junge Menschen dabei waren und eigene Meinungen zu politischen Fragen artikulieren konnten, fand ich eine besondere Stärke des Wahlkreistages.
- Dorothea M.
Hermann (2)
Mit hat beeindruckt, sehr unterschiedliche und interessante Beiträge zu hören. Ich halte die Wahlkreistage für geeignet, um die Demokratie zu stärken.
- Hermann H.

Grüß Gott!

Der Wahlkreis Roth liegt in Bayern in Mittelfranken in der Metropolregion Nürnberg und umfasst die Landkreise Roth und Nürnberger Land. Den Wahlkreis zeichnet seine vielfältige Natur aus. Ob die Fränkische Seenlandschaft, die Fränkische Alb oder das Gipfelplateau der Hersbrucker Alb - die Erholungsmöglichkeiten sind vielfältig. Viele kennen Roth durch den dort jährlich stattfindenden Triathlon, der weltweit größte Wettkampf über Langdistanz.

Der Wahlkreis existiert in dieser Form seit 1976. Das Direktmandat wurde seitdem immer von der CSU gewonnen.

IMG 6246

Bericht vom dritten Wahlkreistag in Roth am 2. März 2024

Über den Wahlkreis
Einwohnerzahl
297.500

Menschen leben in Roth

Wahlberechtigte Roth
229.279

davon sind wahlberechtigt

Wahlbeteiligung Roth
189.675

stimmten in der Bundestagswahl 2021 mit ab

Roth 246

Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 (Zweitstimmen)

Bayern 1

Roth liegt im Bundesland Bayern

Für diesen Wahlkreis im Bundestag
Ralph Edelhaeusser Portrait 21
Ralph Edelhäußer
(CSU)
direktgewählt
KL PLH.JPG©Kristine Lütke
Kristine Lütke
(FDP)
Foto Jan Plobner
Jan Plobner
(SPD)
Neuigkeiten aus dem Wahlkreis
IMG 6248

3. Wahlkreistag im Wahlkreis Roth - „Vielleicht müssen wir uns zum Glück zwingen?”

3. März 2024
Signal 2024 01 25 112518 002

Gemeinsam mit zwei ehemaligen Teilnehmerinnen waren wir im Wahlkreis Roth unterwegs! 

25. Januar 2024
Signal 2024 01 24 124142

Das Jugendtreffen in Vorbereitung des dritten Wahlkreistages im Wahlkreis Roth hat stattgefunden!

24. Januar 2024
Experten

Alle Neuigkeiten von Hallo Bundestag

Kontakt

Mia Vökler
Wahlkreispatin

Haben Sie Fragen rund um Ihr Anschreiben und den Wahlkreistag Roth?

Sprechen Sie mich an.

Telefon: +49 178 3164419

PXL 20230221 094758142~2(1)
Häufig gestellte Fragen

Der Wahlkeis 246, Roth, ist einer von sechs Wahlkreisen, die wir für das Projekt Hallo Bundestag ausgewählt haben. Für das Projekt ist es wichtig, dass die sechs Wahlkreise die Vielfalt der 299 Wahlkreise in Deutschland widerspiegeln. Dazu mussten wir eine Kombination von Wahlkreisen aussuchen. Dass der Wahlkreis 246 dabei ist, hat also mit der Gesamtauswahl zu tun.

Damit im Bundestag alle Regionen Deutschlands vertreten sind, bestimmen nicht allein die Parteien, wer gewählt wird. Stattdessen wird das Land in 299 Wahlkreise eingeteilt. In jedem dieser Wahlkreise können sich Personen als Direktkandidat:innen für den Bundestag bewerben. Die Person, die bei der Bundestagswahl im Wahlkreis die meisten sogenannten Erststimmen erhält, kommt in den Bundestag.

Neben den Direktabgeordenten, die im Wahlkreis gewählt wurden, gibt es im Bundestag noch Abgeordnete, die über einen Listenplatz gewählt wurden. Diese Abgeordneten leben aber ja auch in einem der 299 Wahlkreise. In einem Wahlkreis gibt es also immer mindestens eine:n Abgeordenten, der/die direkt gewählt wurde und dann je nach Wahlkreis noch weitere Abgeordnete, die über die Liste gewählt wurden, aber auch aus dem entsprechenden Wahlkreis kommen.

Ziel unserer Wahlkreistage ist es, dass Abgeordnete ein möglichst gutes Bild davon bekommen, was Menschen in ihrem Wahlkreis denken, was sie beschäftigt und welche Haltungen und Meinungen sie zu den für die Politik relevanten Themen haben. Da wir nicht alle 300.000 Einwohner:innen eines Wahlkreises mit den Abgeordneten ins Gespräch bringen können, müssen wir eine Auswahl treffen. Die Zufallsauswahl stellt sicher, dass alle Menschen im Wahlkreis dieselbe Chance haben, ausgewählt zu werden. Darüber hinaus werden die Merkmale der Bevölkerung bei einer Zufallsauswahl auch in einer kleineren Gruppe besser abgebildet, als wenn wir beispielsweise fragen würden: "Wer möchte gerne mitmachen?"

Die anderen Wahlkreise

Der Norden: Wahlkreis 1

Flensburg – Schleswig

Der Westen: Wahlkreis 138

Hagen – Ennepe-Ruhr-Kreis I

Der Osten: Wahlkreis 193

Erfurt – Weimar – Weimarer Land II

Ostberlin: Wahlkreis 83

Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg – Prenzlauer Berg Ost

Westberlin: Wahlkreis 79

Berlin-Steglitz-Zehlendorf